Wohnen in Hamburg

Wohnungsbestand in HH-Barmbek

Der Stadtteil Barmbek ist ursprünglich als Arbeiterviertel entstanden. Die vielen Rotklinkerbauten prägen bis heute das Stadtteilbild. Die Nähe zum Stadtpark, der Osterbekkanal und die zahlreichen Spielplätze machen Barmbek insbesondere für junge Familien sehr attraktiv. Einen kulturellen Mittelpunkt bilden das Museum der Arbeit und die Zinnschmelze am Barmbeker Bahnhof. Die Verkehrsanbindung mit S- und U-Bahn zur Innenstadt oder zum Flughafen ist hervorragend. Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants findet man entlang der „Fuhle“, der Fuhlsbüttler Straße. Die buchdrucker-Wohnungen entstanden in den Jahren 1950 bis 1970 und sind teilweise energetisch modernisiert.

Weitere Stadtteile des Bezirks Nord: Hohenfelde Langenhorn Ohlsdorf
Wohnen in Hamburg

Finden Sie hier aktuelle Angebote

Geschäfts­stelle

Baugenossenschaft der Buchdrucker eG
Steilshooper Straße 94
22305 Hamburg
Tel. 040 697081-0
Fax 040 697081-24

E-Mail

Öffnungszeiten: 

Montag, Mittwoch, Donnerstag 09.00 bis 16.00 Uhr 

Dienstag von 09.00 bis 17.00 Uhr 

sowie nach Vereinbarung


Notdienst

Die aktuellen Notrufnummern finden Sie in Ihrem Treppenhaus. Verwenden Sie die Rufnummer ausschließlich in Notfällen.