Wohnen in Hamburg

buchdrucker Vertreterwahl 2020

Bringe dich ein und gestalte als Mitgliedervertreter die Zukunft der buchdrucker mit. 

Wann wird gewählt?
Die Vertreterwahl findet im Februar 2020 per Briefwahl statt.

Was wird gewählt?
Die Mitglieder der buchdrucker wählen ihre Vertreter und deren Stellvertreter für die Vertreterversammlung. In unserer Satzung ist geregelt, dass die Wahlen alle fünf Jahre stattfinden. Die Vertreterversammlung ist das wichtigste Organ unserer Genossenschaft. In ihr zeigt sich die demokratische Genossenschaftsidee. Jeder Vertreter hat innerhalb der Vertreterversammlung genau eine Stimme, unabhängig von der Zahl der gezeichneten Geschäftsanteile. Die Vertreter sind aktiv in die Entwicklung unserer Genossenschaft eingebunden und können die Zukunft der buchdrucker mitgestalten.

Wer darf wählen?
Alle Mitglieder der buchdrucker können von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Die Anzahl der Vertreter und Stellvertreter pro Wahlbezirk ist durch die Satzung geregelt. Auf je 35 Mitglieder im Wahlbezirk ist je ein Vertreter und Stellvertreter zulässig. Wer Vertreter oder Stellvertreter wird, entscheidet die Platzierung nach erreichten Wählerstimmen. Die Hauptaufgabe des Vertreters ist die Teilnahme an der jährlich stattfindenden ordentlichen Vertreterversammlung. Dort hat der Vertreter die Möglichkeit, direkt und demokratisch auf die Entwicklung der Genossenschaft einzuwirken. So entscheiden die Vertreter beispielsweise über den Jahresabschluss, die Gewinnverwendung und die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat. Sie wählen die Aufsichtsratsmitglieder und stimmen über Satzungsänderungen ab.

Was macht ein Mitgliedervertreter?
Die Hauptaufgabe des Vertreters ist die Teilnahme an der jährlich stattfindenden ordentlichen Vertreterversammlung. Dort hat der Vertreter die Möglichkeit, direkt und demokratisch auf die Entwicklung der Genossenschaft einzuwirken. So entscheiden die Vertreter beispielsweise über den Jahresabschluss, die Gewinnverwendung und die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat. Sie wählen die Aufsichtsratsmitglieder und stimmen über Satzungsänderungen ab.

Wie groß ist der zeitliche Aufwand?
Die Amtszeit der Vertreter dauert fünf Jahre. Der zeitliche Aufwand in diesem Zeitraum ist überschaubar: Neben der Vertreterversammlung wirst du zu weiteren Veranstaltungen speziell für die Vertreter eingeladen, in denen du über die Arbeit der buchdrucker informiert wirst.

Welche Vorkenntnisse sind nötig?
Du benötigst keine speziellen Vorkenntnisse! Damit du das Amt bestmöglich ausüben kannst, wirst du zu allen wichtigen Vorhaben der buchdrucker informiert.

Weitere Informationen findest du in dem Flyer zur Vertreterwahl 2020.

Du bist an dem Amt des Vertreters interessiert? Dann melde dich bei uns!
Susanne Kunstmann-Storm freut sich auf
einen Anruf oder eine E-Mail: Tel. 040 697081-0
kunstmann-storm@buchdrucker.de



Wohnen in Hamburg

Finden Sie hier aktuelle Angebote

Geschäfts­stelle

Baugenossenschaft der Buchdrucker eG
Steilshooper Straße 94
22305 Hamburg
Tel. 040 697081-0
Fax 040 697081-24

E-Mail

Öffnungszeiten: 

Montag, Mittwoch, Donnerstag 09.00 bis 16.00 Uhr 

Dienstag von 09.00 bis 17.00 Uhr 

sowie nach Vereinbarung


Notdienst

Die aktuellen Notrufnummern finden Sie in Ihrem Treppenhaus. Verwenden Sie die Rufnummer ausschließlich in Notfällen.