Wohnen in Hamburg

Über uns

Die buchdrucker ist eine Wohnungsbaugenossenschaft mit rund 1.800 Wohnungen in Hamburg. Bei den buchdruckern wohnt keineswegs nur die Berufsgruppe der Buchdrucker. Heute kommen unsere rund 2.400 Mitglieder aus allen Berufsgruppen, aber der Name weist noch auf die Gründungsidee unserer Baugenossenschaft hin.

In den 1920er-Jahren war Wohnraum in Hamburg knapp und teuer. Um bezahlbare Wohnungen für ihre Familien und andere Angehörige ihres Berufsstandes zu errichten, schlossen sich Arbeiter und Angestellte in Baugenossenschaften zusammen. So entstand auch 1927 die Baugenossenschaft der Buchdrucker eG.

Das ursprüngliche Ziel der buchdrucker – die Selbsthilfe der Mitglieder durch gegenseitige Förderung – gilt nach wie vor. Unsere Mitglieder zahlen keine „Miete“, sondern eine „Nutzungsgebühr“, die auf einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis basiert. Die aus der Vermietung erzielten Gewinne werden wieder in die Wohnanlagen investiert und kommen damit allen Mitgliedern zugute. Bei Modernisierung und Neubau orientieren wir uns an Nachhaltigkeit, zukunftsfähigen Wohnkonzepten und sozialer Verantwortung. Zu den Serviceleistungen für unsere Mitglieder gehören u.a. die Betreuung der Wohnanlagen durch eigene Hausmeister und die Bereitstellung von Gästewohnungen. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch und informieren Sie gern!

Wohnen in Hamburg

Finden Sie hier aktuelle Angebote

Geschäfts­stelle

Baugenossenschaft der Buchdrucker eG
Steilshooper Straße 94
22305 Hamburg
Tel. 040 697081-0
Fax 040 697081-24

E-Mail
Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag 09.00 bis 16.00 Uhr Dienstag von 09.00 bis 17.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Notdienst

Die aktuellen Notrufnummern finden Sie in Ihrem Treppenhaus. Verwenden Sie die Rufnummer ausschließlich in Notfällen.